Friedhelm Utermark

Auch die Jüngsten im Verein haben ein erfolgreiches Hallenturnier gespielt. Voller Erwartung und mit großer Vorfreude wurde am 25. Februar ein zweigeteiltes Hallenturnier angeboten. Am Vormittag wurde das Turnier für den jüngeren Jahrgang, oder für die noch etwas unerfahreneren Mannschaften dieser Altersklasse angeboten. Für viele Mädchen und Jungs war es überhaupt das erste Turnier. Nachdem die erste Aufregung vorbei war und auch Mama, Papa, Oma und Opa auf der Tribüne begrüßt wurden, ging es voller Elan los.

Luna und die Jungs haben die Faschingszeit ausgenutzt und ihr Training in der Faschingszeit einmal anders gestaltet.
Und so kam es, dass die Rasselbande am Faschingsdienstag in lustiger Kostümierung zum Training erschien und ein sehr lustiger Trainingsnachmittag seinen Lauf nahm.
Ganz zu Anfang gratulierte die Mannschaft ihrem Mitspieler Jannes zum Geburtstag. Er ist am Trainingstag 7 Jahre alt geworden und hat den Nachmittag mit kleinen Naschereien immer mal wieder versüßt.

Die G-Junioren haben gemeinsam am letzten Trainingstag im alten Jahr ihren Jahresabschluss gefeiert. Dazu haben sich die Mädels und Jungs um 15.00 Uhr in der Socca Five Arena getroffen.
…...Und dann ging los….

die G1 hat den 1. Teil der Hallensaison abgeschlossen. An 3 Turniertagen wurden 11 Spiele absolviert. Davon wurden 4 Spiele gewonnen, 3 unentschieden gespielt und 4 verloren. Das ist für diese kleine Rasselbande ein tolles Ergebnis. Herzlichen Glückwunsch.

Seite 2 von 2

Neues aus den Mannschaften

Neueste Berichte