Maik Kanigowski

Am letzten Dienstag wurde Jörg Jaenke für seine ehrenamtliche Tätigkeit in der Kinder- und Jugendarbeit von Frau Dr. Arbogast, der Sozial-, Schul-, Gesundheits- und Jugenddezernentin der Stadt Braunschweig, geehrt. 

Jörg ist seit vielen Jahren schon als Jugendtrainer tätig und war in seiner Funktion als Jugendleiter des MTV Hondelage auch maßgeblich an der Gründung des JFV Kickers Braunschweig beteiligt. Neben seiner Trainertätigkeit der E-1 ist Jörg auch im Leitungsgremiums der Kickers tätig.

Darüber hinaus sind ihm ein großes Anliegen die sozialen Projekte und die Organisation der Kickers-Turniere , welche er mit großer Hingabe mitgestaltet. An dieser Stelle aber auch ein großer Dank an seine Frau Wiebke, seine Söhne Malte und Thorge, die seine Vereinstätigkeit nicht nur "dulden", sondern auch tatkräftig unterstützten.

Vielen Dank im Namen aller Kickers

Am Freitag standen mal unsere Trainer und Ehrenamtlichen im Mittelpunkt der Kickers. Um die Artbeit unserer Trainer, Betreuer und Ehrenamtlichen zu würdigen, lud der Vorstand ein, um bei einem gemeinsamen Grillabend Danke für die geleistete Arbeit zu sagen und auch unsere neuen Trainer vorzustellen. Außerdem freute uns besonders, dass noch weitere Gäste unserer Einladung folgten, um einen netten Abend bei schönen Wetter zu verbringen. So konnten wir Tatjana Jenzen, die stellvetretende Bezirksbürgermeisterin begrüßen. Und da Tatjana Jenzen auch als Geschäftsführerin von Clowns & Helden Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Nord/Ost ist, freuten wir uns auch über die Teilnahme von Michael Wisotzki (Wisotzki GmbH & Co. KG) und  Ingo Hartmann (Greune Mineralölhandel GmbH) von der AG Nord/Ost. Des Weiteren waren auch Vertreter unserer Stammvereine anwesend und zeigten damit einmal mehr, wie wichtig die Kickers für die Stammvereine sind.

In der kommenden Saison wird es bei den Kickers zu einer Veränderung auf der Trainerposition der B-Jugend kommen.
Carsten Ohse und Sören Zeuner, die über viele Jahre herausragende Arbeit geleistet haben, werden die Mannschaft abgeben.
Übernommen wird das Team dann von Helge Junghans und Torsten Schreiber sowie Iris Breyther als Teammangerin.Um Euch das Trainerteam und die Zielsetzungen etwas näher vorzustellen, haben wir dazu ein Interview geführt.

Kickers: Torsten, wie kam es dazu, dass Ihr in der neuen Saison die B-Jugend übernehmt?
Torsten:
Helge, Iris und ich betreuen ja derzeit die C-Jugend. Nachdem sich herauskristallisiert hat, dass Carsten und Sören nicht weitermachen werden, ist der Verein an uns herangetreten und hat uns diese Aufgabe angeboten .Wir haben dann nach kurzer Überlegung relativ schnell zugesagt, weil die B-Jugend mit den Jahrgängen 2003 und 2004 eine richtig gute Mannschaft ist, mit der sich viel bewegen lässt.

Kickers: Gutes Stichwort – was wollt Ihr denn bewegen und wie sieht Eure Zielsetzung für die kommende Saison aus?
Helge:

 Am Samstag stand das letzte von insgesamt neun Hallenturnieren der Kickers auf dem Programm. Die F-Junioren des Jahrgangs 2010 spielten um den letzten zu vergeben Kickers-Cup. Wie es natürlich sein musste, spielte uns am letzten Turniertag der Online-Spielplan einen Streich, weil der Server lange Zeit nicht erreichbar war und die Ergebnisse nicht live mitverfolgt werden konnten. Doch auch diese Problem konnte das eingespielte Organisationteam nicht aus der Ruhe bringen. Pünktlich zu Beginn der Finalrunde, war auch der Sever wieder erreichbar und die Spielergebnisse konnten wie gewohnt von den Zuschauern online verfolgt werden.

Samstag, 27 Oktober 2018 18:05

Neue Koordinatorin Mädchen

Da wir bei den Kickers auch immer mehr Mädchen in den Mannschaften haben und dem natürlich auch gerecht werden möchten, hat sich der Vorstand der Kickers entschieden hierfür den Posten der Koordinatorin für die Belange der Mädchen zu schaffen. Wir freuen uns Jessika Peldszus als  neue "Koordinatorin Mädchen" im Team der Kickers begrüßen zu können. Wir wünschen Ihr für Ihre Aufgabe alles Gute.

 

Am gestrigen Tag konnte fünf Trainer der Kickers erfolgreich den Lehrgang zur Trainer C-Lizenz abschließen. Nach mehren Wochen, 120 Lerneinheiten, viel Unterrichtsinhalten und praktischen Übungsstunden stand gestern der praktische Teil der Prüfung auf dem Plan. Vor den Augen der Ausbildern des NFVs sollten die Trainer bei einer Übungseinheit mit Auswahlmannschaften des Kreises ihr Erlerntes zeigen.

Dienstag, 05 Juni 2018 20:36

Lara trifft beim VGH-Cup-Sichtungsturnier

Am Sonntag fand in Wolfsburg das Sichtungsturnier der D- und E-Junioren, der VGH-Cup, statt. Für die Kickers war unsere D-Juniorenspielerin Lara dabei. Da die Kickers keine eigene Mädchenmannschaft stellte, musste sie sich für das Turnier dem TSV Wendschott anschließen. Und sie fügte sich auch sehr gut ein, was Ihr auch viel Lob von den Trainern einbrachte. Sie konnte auch in der Vorrunde mit einem Tor dazu beitragen, dass mit zwei Siegen und einem Unentschieden gegen VfL Wolfsburg das Halbfinale erreicht wurde.

Sonntag, 06 Mai 2018 11:49

Kickers sammeln für Polio-Impfungen

Die Kickers haben in den letzten Wochen mal wieder eine Aktion neben dem Fußball gestartet und sich an dem Gewinnspiel „Vereinsgeschichte“ von Coca-Cola beteiligt und dafür wochenlang fleißig goldene Plastikdeckel gesammelt. Erst wurden nur die regionalen Supermärkte angefahren, doch dann entwickelte die Aktion eine Eigendynamik, die mal wieder zeigte, was man zusammen alles bewegen kann. Der Einzugsradius wurde erweitert und auch Veranstalter mit eingebunden. So konnten wir beispielweise mit Unterstützung von Eintracht Braunschweig und dem Stadion-Catering ASH die Deckel aus den Eintracht-Heimspiele bekommen. Zudem wurden Restaurants und Diskotheken mit in die Aktion integriert und letztendlich auch die Supermärkte und Getränkehandel am anderen Ende der Stadt angefahren. Ein weiterer Großlieferant von Deckeln kam aus Salzgitter, denn während der Sammlung erfuhren wir von der Aktion "Deckel gegen Polio - 500 Deckel für 1 Leben ohne Kinderlähmung", die alle möglichen Arten von Kunststoffdeckeln sammelt. Auf Nachfrage war Wolfgang Meyer, der für die Aktion wöchentlich mehr als 200.000 Deckel in seiner Garage lagert und für das Recycling vorbereitet, sofort bereit uns zu unterstützen. Nur mussten die goldenen Deckel dort aus den Massen von deckeln heraussortiert werden. Nichts leichter als das. Die Deckel wurden in eine Sporthalle gebracht und dort von den Jugendspielern und Eltern in einer Eilaktion heraussortiert.

Die Spieler des BSC Acosta gewannen den Auftakt der Hallenturniere der Kickers für F-Junioren am letzten Wochenende. Mit vier Siegen und einer Niederlage setzte sich der BSC Acosta zwar knapp aber doch verdient gegen die anderen Mannschaften des Jahrgangs 2010 durch.

Spannender kann ein Endspiel eines Turnieres nicht enden. Quasi mit der Schlusssirene eines packenden Endspiels sicherte sich die D-Junioren der JSG Wenden/Veltenhof den Turniersieg des diesjährigen Hallenturniers der Kickers in der Sporthalle Hondelage. Als sich schon die Zuschauer auf ein Siebenmeterschiessen eingestellt hatten, nutzten die Spieler der JSG die letzten Chance zu einem Torerfolg und erreichten somit über den gesamten Turniertag verdient den ersten Platz.

Seite 1 von 5

Neues aus den Mannschaften

Neueste Berichte