Die G-Junioren, wieder ein Super Spieltag

Heute am 22.09 war es soweit, wir hatten Heimspieltag in Hondelage. Und es war nicht irgendein Tag, heute war die gesamte G-Jugend der Kickers beim Spieltag. Die Trainer Kai, Olli und Sebastian haben mit den Kleinen, die noch nicht im Spielbetrieb sind, unseren mit 14 Spielern starken Kader am Feldrand angefeuert.
Zum Aufbau haben wir uns halb Neun getroffen, denn für das Catering, was die Eltern organisiert haben, wurde sehr viel Zeit und Mühe investiert. Die Mannschaftskasse von den beiden G-Juniorenmannschaften der Standorte Waggum und Hondelage wurde dadurch aufgebessert. Um kurz nach Neun kamen unsere Gäste und auch meine kleine Löwenbande. Nachdem wir uns in unsere festgelegten Kabine umgezogen haben, ging es zum Aufwärmen auf den Rasenplatz. Zum Aufwärmen gab es ein paar Laufübungen mit den Bällen am Fuß auf dem Platz. Auch auf das Tor zu schießen haben wir geübt. Da haben wir einmal den direkten Torschuss geübt und natürlich haben die spielenden Kickers gezeigt wie ein 2 gegen 2 mit Abschluss auf das Tor funktioniert.
Ich muss als Trainer echt mal ein Lob an die Mannschaft aussprechen, wie schnell auch solche taktischen Übungen die Kleinen schnell beherrschen.

Fünf vor Zehn war es soweit, wir haben mit allen anwesenden Mannschaften den Spieltag eröffnet. Nachdem einige kurze Regeln zur Fairplay Liga erläutert wurden, war es soweit.
Unsere Kickers hatten gleich zu Beginn des Spieltags die Polizei SV II als Gegner.
Dieses Spiel ging super los, die Kickers haben gleich zu Beginn gezielt auf das Tor der Polizei gespielt und sind immer wieder an der Abwehr hängen geblieben. In der 8. Min war es dann soweit. Das erste Tor für die Kickers fiel. Allerdings ließ die Mannschaft vom Polizei SV sich das nicht gefallen und antwortete mit einem Gegentreffer. Die Kickers haben immer wieder versucht, den Ball in das Tor des Polizei SV zu schießen. Allerdings wurde das Tor mit Mann und Maus verteidigt und so wurde es ein Unentschieden.
Kickers vs Polizei SV II 1 : 1 Nach zwei Spielen Pause ging es für uns in das 2. Spiel gegen den SV Kralenriede II.
In diesem Spiel drehten die kleinen Kickers auf. Wir sind gleich offensiv in das Spiel gezogen, haben verschiedene Spielzüge durchlaufen, die dann auch mit reichlich Toren belohnt wurden. Die Stürmer Keno und Jannis haben den Anfang gemacht und wurden von Niklas im Mittelfeld und Hannah Lea und Henri in der Abwehr unterstützt. Gleich zu Spielbeginn schoss uns Keno in Führung. Durch ein kleinen Patzer der Abwehr gelang es Kralenriede einen Ausgleich zu schießen. Danach war vorbei und die Jungs und Mädels schoßen die Tore im Minutentakt. Die Torschützen bei uns waren Keno, Emil, Niklas, Michael und Matti. Herausragende Leistung auch von unseren Mädels Zoe, Hannah Lea, Pauline und Hanna, die die Bälle immer wieder nach vorne zu den Jungs spielten, die dann immer schöne taktische Spielzüge eingeleiteten, um die Tore zu machen. Auch unser Luis, der zum ersten Mal auf dem Feld stand, hat durch überragende Leistung auf dem Feld gezeigt, wie schön es ist für die Kickers zu spielen. Leider hat er kein Tor gemacht, aber war an einigen Toren als Assist beteiligt.
Das Ergebnis war richtig super. Kickers vs Kralenriede II 11 : 1 Das letzte Spiel stand an. Der Gegner war diesmal die JSG Wenden/Veltenhof II.
Bei diesem Spiel standen zu Beginn Theo, Henri, Zoe Michael und Emil in der Startmannschaft. Die Kickers spielten wie gegen Kralenriede gleich einen offensiven Fussball. So schossen Henri und Emil gleich mal in den ersten 5 Minuten, 3 Tore.
In der zweiten Garde waren Pauline, Matti, Hannah, Hannah Lea und Jannis, die dann das Spiel und die Treffer weiter zum 5: 0 ausbauten. Matti hat hier mit Hannah Lea gezeigt, dass sich Mädchen und Jungs beim Fussball super ergänzen. Ich möchte auch eines gleich mal zu Jannis loswerden. Er ist der Kleinste von der Größe und Statur in der Mannschaft und hat sich nicht gescheut in die Zweikämpfe zu gehen, um den Ball zurück zu holen. Es konnte egal sein, wie groß das gegnerische Kind auch war, Jannis war immer mit dran.
Die 3. Reihe kam mit Luis, Zoe, Keno, Niklas und Theo. Auch hier war mit einem glänzenden Schuss in den Winkel von Keno schon zu erraten, was hier an Wille zu sehen ist. Hier waren alle vorne. So konnte Zoe zeigen, was es heißt mit dem Ball am Fuß den Gegner auszuspielen. Oder auch einer unserer kleinen Kickers, Theo, war auf dem Feld nicht zu bändigen. Er war sehr aufmerksam und hat die Bälle durch Lücken nach vorne gespielt. Da war es für Niklas ein Leichtes auch den Ball anzunehmen und ein Tor zu schießen.
Das Endergebnis : Kickers vs JSG Wenden/Veltenhof 7 : 0 Zum Abschluss des Spieltags wurde der Grill angeschmissen und es kam zu einer Runde Bratwurst für alle. Den Leistung muss natürlich belohnt werden.
Als Fazit dieses Spieltag, denn es war ein besonderer, kann man sagen: Die Kickers sind ohne Niederlage durchgestartet und haben den Eltern ihr Können gezeigt. Wir haben neben dem Spieltag noch eine weitere Aktion in Hondelage durchgeführt, denn wir hatten uns als Trainer entschlossen, die gesamte G-Junioren der Kickers mit Eltern einzuladen. Die Kleinen, die nicht am Spieltag teilnehmen konnten, haben am Spielfeldrand unsere spielenden Kickers angefeuert und mal ganz fix mit den Trainer Olli, Kai und Sebastian ein kleines eigenes Turnier veranstaltet, was nach den Regeln der Fairplay Liga verlief. Auch da wurde eine Menge Spaß und Action geboten.

Ich habe als Trainer gesehen wie schön es ist, wenn eine gesamte Mannschaft etwas auf die Beine stellt. Und richte meinen Megadank an die Eltern, die das Organisatorische mit Knüfi an dem Spieltag gemacht haben.
Auch möchte ich wieder einen großen Dank an die Steffi richten, die mich als Betreuerin den gesamten Spieltag unterstützt hat. Denn 14 Kinder bedürfen mehr Aufmerksamkeit.
Und einen großer Dank geht an die 14 Spieler, die uns allen ein torreiches und spannenden Spieltag bescherrt haben, sich diszipliniert verhalten haben und immer mit Freude am Spiel dabei waren. Euer Sven

Gelesen 41 mal Letzte Änderung am Sonntag, 23 September 2018 14:19

Neues aus den Mannschaften

Neueste Berichte