Zwischenbericht der Saison

Nach eineinhalb Monaten ist die Hinrunde fast schon wieder vorbei. Aufgrund der späten Ferien starteten alle Teams der Kickers mit „englischen“ Wochen in die Saison 2015/2016. Das hieß immer ein Spiel am Wochenende und ein Spiel unter der Woche. Da einige Mannschaften sich in der neuen Zusammenstellung erst finden müssen, keine leichte Aufgabe.

 Wir möchten eine kurze Zwischenbilanz innerhalb der unterschiedlichen Altersklassen ziehen.

G-Jugend: Die jüngsten Kickers, trainiert von Karsten Lodyga, Detlef Fischer und Rene Pella, konnten in ihren ersten Spielen voll überzeugen und gewannen 5 ihrer 6 Spiele.

F-Jugend: Die Trainer der F1-Junioren Marko Eggers und Tim Kunze können sehr zufrieden sein. Sie konnten mit ihrer Mannschaft 7 Siege in Folge einfahren. Bislang mussten sie sich nur in einem Spiel knapp mit 3:4 geschlagen geben. Somit hat man weiterhin alle Chancen auf den Staffelsieg und steht im Viertelfinale des Kreispokals.

Die F2-Junioren konnten unter dem Trainerteam Siggi Schoemaker, Frank Steiner und Vedran Bodruzic bereits 2 Siege einfahren, obwohl Sie als jüngerer Jahrgang meist gegen ältere Spieler antreten müssen. Damit liegt man derzeit im Tabellenmittelfeld und könnte sich mit Siegen gegen die direkten Tabellennachbarn noch weiter nach oben schießen.

E-Jugend: Die E1-Junioren starteten mit den Trainern René Karlovits und Islam Zayed mit 10 Spielern in die Saison. Bei der großen Anzahl an Spielen in wenigen Wochen eine echte Herausforderung. Vor dem letzten Spiel belegt man den 5. Platz und hat die Möglichkeit mit einem Sieg noch auf den 3. Platz zu klettern. Leider verpasste man es in einigen engen Spielen noch mehr Punkte mitzunehmen.

Auch die E2-Junioren sind mit 10 Spielern eher dünn besetzt. Doch trotz des überwiegend jüngeren Jahrgangs konnte die Mannschaft mit den Trainern Torsten Schreiber und Marco Grimm bereits Erfolge einfahren. Mit einem Sieg im ersten Spiel nach den Ferien möchte man in der Tabelle noch ein bisschen nach oben klettern.

D-Jugend: Die D1-Junioren, trainiert von Maik Kanigowski und Jörg Jaenke, kämpfen derzeit um den 3.Tabellenplatz. Leider ließ man in zwei Spielen unnötig Punkte liegen. Doch ist in der Hinrunde das wichtigste Ziel die neu formierte Mannschaft zu einer Einheit wachsen zu lassen, was immer besser gelingt.

Gleiches gilt für die D2-Junioren mit Trainer Christian Schott. Das Team wartet noch auf den 1.Sieg in der Saison 2015/2016. Doch ist man optimistisch den 1. Dreier nach den Ferien einfahren zu können.

C-Jugend: Die C-Junioren liegen nach bisher nur 3 Spieltagen mit 6 Punkten auf dem 3.Platz und kämpfen somit um den Einzug in die Kreisliga. Die Trainer Carsten Ohse und Sören Zeuner sind mit der Entwicklung der Mannschaft sehr zufrieden und freuen sich auf die Spiele nach den Ferien.

B-Jugend: Die B-Junioren hatten bisher mit viel Verletzungspech zu kämpfen. Einige Leistungsträger kamen bislang noch gar nicht zum Einsatz. Trotzdem ist Trainer Frank Beier stolz auf die Leistung seiner Spieler. Man hofft, dass nach der Ferienpause einige verletzte Spieler wieder zur Verfügung stehen und dann die ersten Punkte eingefahren werden.

Wir suchen weiterhin Spieler in allen Altersklassen. Wenn Du Lust hast ein „Kicker“ zu werden, komm einfach beim Training vorbei oder melde dich bei uns.

Gelesen 403 mal Letzte Änderung am Montag, 07 März 2016 19:33

Neues aus den Mannschaften

Neueste Berichte