Sonntag, 23 September 2018 14:13

Die G-Junioren, wieder ein Super Spieltag

geschrieben von

Heute am 22.09 war es soweit, wir hatten Heimspieltag in Hondelage. Und es war nicht irgendein Tag, heute war die gesamte G-Jugend der Kickers beim Spieltag. Die Trainer Kai, Olli und Sebastian haben mit den Kleinen, die noch nicht im Spielbetrieb sind, unseren mit 14 Spielern starken Kader am Feldrand angefeuert.
Zum Aufbau haben wir uns halb Neun getroffen, denn für das Catering, was die Eltern organisiert haben, wurde sehr viel Zeit und Mühe investiert. Die Mannschaftskasse von den beiden G-Juniorenmannschaften der Standorte Waggum und Hondelage wurde dadurch aufgebessert. Um kurz nach Neun kamen unsere Gäste und auch meine kleine Löwenbande. Nachdem wir uns in unsere festgelegten Kabine umgezogen haben, ging es zum Aufwärmen auf den Rasenplatz. Zum Aufwärmen gab es ein paar Laufübungen mit den Bällen am Fuß auf dem Platz. Auch auf das Tor zu schießen haben wir geübt. Da haben wir einmal den direkten Torschuss geübt und natürlich haben die spielenden Kickers gezeigt wie ein 2 gegen 2 mit Abschluss auf das Tor funktioniert.
Ich muss als Trainer echt mal ein Lob an die Mannschaft aussprechen, wie schnell auch solche taktischen Übungen die Kleinen schnell beherrschen.

Montag, 10 September 2018 18:42

G-Jugend 2.Spieltag

geschrieben von

Am 8.09 waren wir zu Gast bei Eintracht Braunschweig. Mit 13 Kickers waren wir dabei.
Um 9 Uhr haben wir uns am Sportplatz bei der Eintracht am Biberweg getroffen. Nach dem die Eltern die Kids umgezogen hatten, gab es ein kurzes Gespräch, um Regeln zu klären. Wir sind dann geschlossen als Team zum Aufwärmen auf dem Platz gegangen, wo die kleinen Kickers leichte Koordinationsübungen mit den Bällen gemacht haben.
10:15 Uhr spielten wir gegen unseren ersten Gegner, die JSG Wenden/Veltenhof. Den Start machten hier in der Abwehr Hanna und Zoe, im Mittelfeld Matti und im Sturm Keno und Emil. Es ging super los und schon nach der 6. Minute stand es 1:0 für die Kickers durch Matti.
In der 12. Minute passierte es und Veltenhof bekam einen Strafstoß wegen eines Handspiels zugesprochen.

Sonntag, 02 September 2018 20:26

D-1 Saisonvorbereitung und das erste Pokalspiel

geschrieben von

Nach einer kurzen aber knackigen Vorbereitung spielten wir unser einziges Testspiel gegen MTV Salzdahlum.
Das Spiel konnte mit 7:0 durch die Tore von 2xFaris, 2x Tyler, Finn D., Lennart und Dawid gewonnen werden.
In der Woche darauf kam es zum Pokalspiel gegen den großen Favoriten BSC Acosta. Wir waren bereit der Mannschaft aus der Kreis Oberliga die Stirn zu bieten.
Wir waren gut eingestellt und es entwickelte sich ein spannendes Pokalspiel. Acosta nahm von Beginn an das Spiel an sich aber wir standen sehr gut. Die Mannschaft von BSC Acosta hatte trotz deutlichem Ballbesitz keine nennenswerte Torchance in Hälfte eins. Auf der Gegenseite erspielte wir uns 2 gute Torchancen, diese blieben aber leider ungenutzt.

Montag, 27 August 2018 19:53

Saisonstartbericht der E1

geschrieben von

Die herrlichen Sommerferien sind mittlerweile vorbei und der Saisonstart 2018/2019 ist erfolgt. Aus der E2 der letzten Saison wird nun die E1. Wir sind jetzt der ältere Jahrgang der E-Jugendlichen. Wir starten diese Saison in der Staffel 3, der 1. Kreisklasse, zusammen mit 8 weiteren Mannschaften. Die ersten Trainingstage haben wir mit viel Spaß bereits hinter uns, und man spürt nach den Ferien, dass alle große Lust haben, sich wieder mit anderen Teams im „Wettkampfmodus“ zu messen.

Uns haben am Ende der letzten Saison 3 Spieler verlassen, denen wir auf diesem Weg nochmals alles Gute für die Zukunft wünschen möchten. Da wir einen sehr großen Kader hatten, können wir nach wie vor auf einen großen, vielfältigen Kader zurückgreifen. Eines unserer Ziele war und ist es auch weiterhin, alle Spieler unseres Kaders in unseren Punktspielen nach und nach zum Einsatz zu bringen, denn ein Team besteht immer aus mehr als den 7 Spielern, die gerade auf dem Platz sind. Alle gehören dazu !

Montag, 27 August 2018 19:43

Hervorragender Saisonauftakt der jüngsten Kickers

geschrieben von

9:30Uhr war Treffen auf dem Platz beim SC Victoria. Das Wetter war bewölkt, aber das hat den kleinen Löwen nix ausgemacht.
Nach dem Umziehen in der Kabine, wurden die Eltern erst einmal vor die Tür geschickt. Die Kinder wurden von den Trainer Olly und Sven mental eingestimmt. Im Anschluss haben wir uns geschlossen auf den Platz gemacht, wo wir uns aufgewärmt haben. Im Rondo wurden Passspiele gemacht und im Anschluss wurde Jone unser Torwart warm geschossen.

10:30uhr war es soweit, die Begrüßung vom Gastgeber der JSG BS West war der Auftakt zu unserem ersten Spiel gegen Schwarzer Berg. 

Sonntag, 10 Juni 2018 19:28

G1...und noch ein Sieg zum Abschluss

geschrieben von

Die G1 verabschiedet sich mit einem Sieg am letzten Pflichtspieltag aus der G-Faiplay-Liga.

Am Sonnabend hatten die G1 Junioren am letzten Pflichtspieltag die Mannschaft vom TV Mascherode zu Gast. Es war bereits bei Spielbeginn um 10.00 Uhr drückend warm. Die Jungs ließen sich aber von diesen Umständen nicht beeinflussen, den Kopf einmal kurz in einen bereit gestellten Wassereimer eintauchen, kurz abwischen, oder auch nicht und los ging es.
Ich hatte das Gefühl, dieses Spiel wollte meine Rasselbande unbedingt gewinnen. Angriff auf Angriff wurde gegen das Mascheroder Tor gespielt. Nach ca. 10 Minuten war Mascherode müde gekämpft und der Torreigen eröffnet. Zur Halbzeit stand es 4:0.

Sonntag, 03 Juni 2018 10:14

E-1 mit Spass und viel Elan beim VFL Juniorcup 2018

geschrieben von

Am 22.April machten sich die Spieler der E-1 auf den Weg nach Holle, um nach dem Gewinn des Löwenbande-Cups nun auch beim VFL-Cup anzugreifen. Dort fand die Vorrunde statt, die man nach Siegen gegen Holzminden (2:0), Rot-Weiß Woldenberg I (3:0), Rot-Weiß Woldenberg II (2:1), JFV Giesen (6:0) und den FC Blau-Weiß Weser (9:0) erfolgreich bestreiten konnte. Lediglich den SV 06 Lehrte mussten sich die Kickers mit 1:2 geschlagen geben. Als 2. der Vorrunde war die Qualifikation geschafft.

Also ging es am 27.5. zum Finale ins altehrwürdigen VFL Stadion am Elsterweg. Man spürte die Aufregung der Kinder, die auch nach dem Einlaufen der Mannschaften durch den Spielertunnel, mit der original Einlaufmusik der Grün-Weißen, nicht verfliegen wollte. Dementsprechend schwer kamen die jungen Wilden in das Turnier. Das erste Spiel konnte aber trotzdem durch eine sensationelle Torwartleistung und durch ein Tor vom Kapitän Nico Konrad 1:0 gegen SV Brackstedt gewonnen werden. Das Minimalziel war also erreicht, nicht Letzter werden.

Donnerstag, 10 Mai 2018 13:20

Berichte der E2

geschrieben von

Wir Trainer von der E2, dem jüngeren Jahrgang der Kickers möchten mal wieder berichten, was wir mit unseren Jungs seit dem Ende der Hinrunde 2017 so alles erlebt haben.

Nachdem wir die Hinrunde in 2017 beendet haben, ging es für uns nach den Herbstfeien ab in die Halle mit dem Ziel, unsere Kickers auf die alljährliche Braunschweiger Hallenstadtmeisterschaft vorzubereiten. Die Trainingsbeteiligung war durchweg super und wir konnten den Hallenfußball bei besten Bedingungen in der Sporthalle der ehemaligen Husarenkaserne gut trainieren. Bandenspiel, kein Abseits, kein Torwartspiel über die Mittellinie etc. Alles wurde angesprochen, hinterfragt und geübt. Uns Trainern war beim Hallentraining und der Hallenmeisterschaft sehr wichtig, dass alle Spieler mit einer Spielberechtigung der Kickers auch zum Einsatz kommen an den verschiedenen Spieltagen.

Am 05.12.2017 schlich sich dann während des Trainings der „Nikolaus“ in unsere Kabine in der Sporthalle und versteckte ein paar Dinge für die Kickers-Jungs in deren Schuhen. Ein großer Dank für das Organisieren der kleinen Geschenke geht dafür an Silke.

Das letzte „Training“ in 2017, vor Weihnachten, absolvierten wir dann in der Pizzeria La Luna in Hondelage. Statt 1,5h Rennen und Fußballspielen, 1,5h Pizza und Eis essen als kleine Vorweihnachtsfeier. Die Jungs hatten ganz viel Spaß miteinander.

Sonntag, 29 April 2018 18:23

Das sowas noch möglich ist.

geschrieben von

Durch den Sieg gegen Volkmarode konnten wir bis auf zwei Punkte zum Spitzenreiter Freie Turner 3 aufschließen. So kam es am vierten Spieltag zum Spitzenspiel gegen Freie Turner 3, die zuvor nur Punkte beim 2:2 gegen Volkmarode liegen ließen. Es war ein Spiel im Prinzenpark, dass schon merkwürdig begann. Kein Schiedsrichter vor Ort, die notwendige Passkontrolle wollte Freie Turner erst nach dem Spiel machen. Also gut wir begannen trotzdem zu spielen. Das Spiel wurde temporeich und sehr intensiv geführt. Das Spiel war ausgeglichen und Chancen gab es beiden Seiten. Wir verloren das Spiel am Ende etwas unglücklich mit 2:0. 

Sonntag, 29 April 2018 18:19

Zwischen Sieg und Niederlage

geschrieben von

Unsere zweites Spiel war gleich das Spitzenspiel gegen JFV Braunschweig.
In einem temporeichen Spiel unterlagen wir leider durch zwei individuelle Fehler und
einem schön herausgespielten Konter 3:0, da auch unsere Offensivabteilung beste
Möglichkeiten an diesem Tag ausgelassen hat.

Seite 1 von 7

Neues aus den Mannschaften

Neueste Berichte