E1: Erfolgreicher Abschluss der Hallensaison

Die E1 konnte sich souverän als Gruppensieger mit 14 Siegen, 2 Unentschieden und nur einer Niederlage für die Endrunde der Hallenstadtmeisterschaften qualifizieren.
Am 05.03.2017 spielten somit die 6 besten Mannschaften Braunschweigs den Sieger aus.

Im ersten Spiel trafen wir gleich auf die starke Mannschaft aus Lehndorf. In einem ausgeglichen Spiel trennten wir uns 0:0. Im zweiten Spiel trafen wir auf die Vertreter von Lamme. Trotz spielerischer Überlegenheit kam es auch hier zu einem 0:0. In den zwei darauffolgenden Spielen konnten wir uns gegen die Vertreter der 1. und 2. Mannschaft von BSC Acosta messen. Beide Spiele verloren wir trotz bester Möglichkeiten am Ende unglücklich mit jeweils 0:1.
Im letzten Spiel kam es dann zum Derby gegen SV Querum. Hier behielten wir durch einen fulminaten Schuss von Finn Z. kurz vor Schluss mit 2:1 die Oberhand. Am Ende stand mit 5 Punkten und 2:3 Toren der 4. Platz fest. Mit ein wenig mehr Abschlussglück wäre eine noch bessere Platzierung möglich gewesen. Es war trotzdem eine tolle Erfahrung das Finale vor so vielen Zuschauern zu spielen. Wir sind stolz auf unsere Mannschaft ( Tyler, Faris, Finn D. Patryk, Paul, Finn Z., Noah, Gianni, Karl, Elid ) und möchten uns bei allen die uns so tatkräftig unterstützt haben, bedanken. Hallenstadtmeister wurde die Vertretung von BSC Acosta 1.

Gelesen 707 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 13 April 2017 22:51

Neues aus den Mannschaften

Neueste Berichte