F1- Abschluss der Saison 2019/20

Die F1, Jahrgang 2011 hat am 14. Juli mit einem gemeinsamen Spaß-Training, einer kleinen gemeinsamen Abschlussrunde und unter Einhaltung der Coronaregeln diese verrückte Saison beendet.

Luna und die Jungs konnten in dieser Saison 74 x zusammen trainieren. Die meisten Kinder haben das super genutzt und im Durschnitt 62 x trainiert.

Als F-Jugend haben Sie am Fair Play System teilgenommen und an ihren Spielenachmittagen draußen und drinnen in dieser verrückten Saison 21 Pflichtspiele bestritten.

Die F1 wurde in die stärkste Braunschweiger Staffel eingeordnet und durften sich mit den 7 besten Braunschweiger F-Mannschaften messen.
Dabei haben sie 13 x gewonnen, 3 x unentschieden gespielt und nur 5x verloren.
Außerdem haben Sie 5 Pokalturniere bestritten.
Hier wurden 2 Turniersiege, 2x dritte Plätze und einmal ein 8ter Platz errungen.
Ich glaube, das kann man als eine erfolgreiche Saison bezeichnen. Herzlichen Glückwunsch F1.

Aber nicht nur die sportlichen Erfolge zählen. Diese Rasselbande ist ein tolles Team geworden.
Hier spielt jeder für sein Team, es gibt keinen sogenannten Überflieger.
Dieses Zusammenhalten, füreinander da zu sein und der Spaß innerhalb dieser Mannschaft hat das Trainerteam mindesten genauso beindruckt und gefreut wie die Erfolge.

Und noch etwas hat mich tief beeindruckt.
Diese jungen Menschen haben die Regeln der Coronakrise bestens eingehalten.
Für diese Kids war das „Abstandhalten“, die Gruppenpflicht und das gegenseitige Aufpassen eine Selbstverständlichkeit. Und trotzdem hatten sie Spaß am Training.
Auch so geht es, hier könnte sich manch ein Erwachsener ein Scheibe von abschneiden.

Mein Weg mit meiner Rasselbande ist jetzt zu Ende.
Ich wünsche diesen tollen Kindern mit ihrem neuen Trainerteam alles Gute, Gesundheit
und viel Erfolg in der Zukunft.
Alles wird gut, solange ihr wild bleibt

Friedhelm Utermark
Trainer F1 Kickers BS

Gelesen 314 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 15 Juli 2020 17:23

Neues aus den Mannschaften

Neueste Berichte