E-Junioren (27)

Sonntag, 03 Juni 2018 10:14

E-1 mit Spass und viel Elan beim VFL Juniorcup 2018

geschrieben von

Am 22.April machten sich die Spieler der E-1 auf den Weg nach Holle, um nach dem Gewinn des Löwenbande-Cups nun auch beim VFL-Cup anzugreifen. Dort fand die Vorrunde statt, die man nach Siegen gegen Holzminden (2:0), Rot-Weiß Woldenberg I (3:0), Rot-Weiß Woldenberg II (2:1), JFV Giesen (6:0) und den FC Blau-Weiß Weser (9:0) erfolgreich bestreiten konnte. Lediglich den SV 06 Lehrte mussten sich die Kickers mit 1:2 geschlagen geben. Als 2. der Vorrunde war die Qualifikation geschafft.

Also ging es am 27.5. zum Finale ins altehrwürdigen VFL Stadion am Elsterweg. Man spürte die Aufregung der Kinder, die auch nach dem Einlaufen der Mannschaften durch den Spielertunnel, mit der original Einlaufmusik der Grün-Weißen, nicht verfliegen wollte. Dementsprechend schwer kamen die jungen Wilden in das Turnier. Das erste Spiel konnte aber trotzdem durch eine sensationelle Torwartleistung und durch ein Tor vom Kapitän Nico Konrad 1:0 gegen SV Brackstedt gewonnen werden. Das Minimalziel war also erreicht, nicht Letzter werden.

Donnerstag, 10 Mai 2018 13:20

Berichte der E2

geschrieben von

Wir Trainer von der E2, dem jüngeren Jahrgang der Kickers möchten mal wieder berichten, was wir mit unseren Jungs seit dem Ende der Hinrunde 2017 so alles erlebt haben.

Nachdem wir die Hinrunde in 2017 beendet haben, ging es für uns nach den Herbstfeien ab in die Halle mit dem Ziel, unsere Kickers auf die alljährliche Braunschweiger Hallenstadtmeisterschaft vorzubereiten. Die Trainingsbeteiligung war durchweg super und wir konnten den Hallenfußball bei besten Bedingungen in der Sporthalle der ehemaligen Husarenkaserne gut trainieren. Bandenspiel, kein Abseits, kein Torwartspiel über die Mittellinie etc. Alles wurde angesprochen, hinterfragt und geübt. Uns Trainern war beim Hallentraining und der Hallenmeisterschaft sehr wichtig, dass alle Spieler mit einer Spielberechtigung der Kickers auch zum Einsatz kommen an den verschiedenen Spieltagen.

Am 05.12.2017 schlich sich dann während des Trainings der „Nikolaus“ in unsere Kabine in der Sporthalle und versteckte ein paar Dinge für die Kickers-Jungs in deren Schuhen. Ein großer Dank für das Organisieren der kleinen Geschenke geht dafür an Silke.

Das letzte „Training“ in 2017, vor Weihnachten, absolvierten wir dann in der Pizzeria La Luna in Hondelage. Statt 1,5h Rennen und Fußballspielen, 1,5h Pizza und Eis essen als kleine Vorweihnachtsfeier. Die Jungs hatten ganz viel Spaß miteinander.

Dienstag, 14 November 2017 20:45

Die E1 als Einlaufkids bei Eintracht Braunschweig

geschrieben von

Nach Abschluss der Hinrunde, in der wir uns in der Kreisliga halten konnten, stand für unsere Jungs noch ein ganz besonderes Highlight im Kalender.
Am 13. Spieltag der 2.Bundesliga durften wir im Heimspiel unserer Eintracht gegen Darmstadt als Einlaufkids mit der Gastmannschaft einlaufen.

Sonntag, 29 Oktober 2017 17:39

7. Punktspiel zuhause E2-Kickers gegen HSC Leu

geschrieben von

Nach einer kleinen Saisonunterbrechung und den Herbstferien stand am Samstag, den 21.10.2017 unser letztes Hinrundenspiel zuhause in Hondelage an. Bei tiefem Geläuf auf dem Hondelager A-Platz aber insgesamt recht schönem Wetter, hatten wir richtig Lust, mal wieder gegen einen Gegner auf Augenhöhe anzutreten. So sagte es die Tabelle vor dem letzten Spieltag aus. Entsprechend war die Ansprache vor dem Spiel in der Kabine ein Selbstgänger. Alle wussten Bescheid, wer da kommt, und dass beide Mannschaften punkt- und nahezu torgleich die vorherigen Spiele bestritten haben.

Gut gelaunt und bei tollem Wetter trafen wir uns am 16.09.2017 in Wenden zum 6. Punktspiel in dieser Hinrunde gegen die JSG Wenden/Veltenhof, einen der Favoriten in unserer Staffel. Das gesamte Team der Wendener bestand aus dem 2007er Jahrgang. Also wieder mal, auch rein körperlich, eine große Herausforderung für unseren 2008/2009er Jahrgang, die wir aber sehr gerne annahmen. Das Team hat die Woche über, vor allem aber am Freitag, gut trainiert, so dass wir mit einem guten Gefühl ins Spiel gingen.

Dienstag, 12 September 2017 16:27

Die E2 kommt trotz Niederlage zu einem süßen Nachmittag

geschrieben von

Am Samstag, den 09.09.2017 um 11.00 Uhr fand unser 5. Punktspiel in Hondelage gegen den 1.JFV Braunschweig, einer Spielgemeinschaft aus Rautheim und Mascherode, statt.

Bei zeitweisem Nieselregen und herbstlichen Temperaturen traten wir, sehr zuversichtlich, zuhause gegen das favorisierte Team aus dem Süden Braunschweigs an. Diese hatten in den ersten 4 Spielen gezeigt das sie auch gegen die starken Gegner aus Lehndorf, Polizei und Wenden/Veltenhof, sehr gut mithalten können, was natürlich auch der Tatsache geschuldet ist, dass die Mannschaft großteilig aus Spielern des älteren Jahrgangs besteht.

Donnerstag, 07 September 2017 21:06

Die E-2 unterliegt Polizei 2

geschrieben von

Freitagnachmittag, den 01.09.2017, trafen wir uns auswärts zu unserem 4. Punktspiel der Staffel 1.
Dieses Mal, schon vor dem Wochenende, bei der 2. E-Jugendmannschaft des Polizeisportvereins. Wir kamen nach zwei anfänglichen Siegen und einer Niederlage in den letzten Wochen, voller Hoffnung ins Polizeistadion an der Georg-Westermann-Allee. Es waren alle berufenen Spieler an Bord und die Stimmung war sehr gut.

Schon beim Warmmachen merkte man aber irgendwie, dass die Jungs zurzeit ganz viel im Kopf haben, neben dem Fußball. Einfachste Pässe und Annahmen, die sie sonst locker beherrschen, klappten nicht vernünftig. Das war aber auch dem ganz miesen und völlig ungepflegten Geläuf geschuldet, für das sich der Trainer von Polizei schon vor dem Spiel bei uns entschuldigte. Es liegt manchmal nicht in der eigenen Hand, Plätze zu pflegen. Uns zeigt es, dass die Bedingungen unter denen wir trainieren können, einfach bestens sind. Und deshalb einfach mal an dieser Stelle ein ganz großer Dank, vor allem an den Platzwart / die Platzwärte in Hondelage, die alles dafür tun, dass wir neben allen anderen Mannschaften, die dort auf Naturrasen trainieren, beste Bedingungen vorfinden.

Mittwoch, 30 August 2017 12:43

Fußballer auf Abwegen – Die E1 im Serengetipark

geschrieben von

Die Stutzen und Trikots abgestreift haben wir mal ein ganz anderes Kontrastprogramm getestet. Für unsere Saisonabschlussfeier (und auch gleichzeitiger Saisonstart) mussten alle den Wecker stellen. Treffen um 8:30 Uhr– und das an einem Sonntag. Gemeinsam in der Kolonne ging es ab in den Serengetipark. Zunächst haben wir alle eine gemeinsame Tour mit dem Doppeldeckerbus durch die bunte Tierwelt unternommen. Giraffen, Zebras, Nashörner und Tiger waren nur einige der Tiere, die wir sehen konnten. Einige Tiere durften wir sogar füttern. Anschließend gab es einen heißen Ritt mit der Wildwasserbahn und eine Schnellboottour. Es folgte ein gemeinsames Mittagessen um die Akkus wieder aufzuladen. Danach wurden alle Fahrgeschäfte ausgiebig getestet. Die Zeit verging wie im Fluge, aber ein Eis oder Crepes zum Abschuss musste noch sein.

Mittwoch, 30 August 2017 12:37

E1 tütet den ersten 3er ein in der Kreisliga

geschrieben von

Wir staunten nicht schlecht, als wir nach Bekanntgabe der Spielpläne erstmals unsere Gegner in der Hin (und Rückrunde) gesehen haben. Wir spielen in dieser Saison direkt in der Kreisliga – und somit in der höchsten Spielklasse. Dementsprechend dürfen wir uns mit den besten Mannschaften, die der Kreis aktuell zu bieten hat, messen. Nun gut, als letztjähriger Staffelsieger und älterer Jahrgang haben unsere Trainer bewusst eine starke Staffel gewählt.

Der erste Spieltag bescherte uns ein Heimspiel gegen den TSV Lamme. Durch ein Kopfballtor von Ben gingen wir recht früh mit 1:0 in Führung. Doch leider gelang es uns nicht, den Schwung mitzunehmen und noch dazu spielte Lamme erwartungsgemäß stark auf und verlangte unseren Jungs alles ab. Am Ende mussten wir uns knapp mit 2:3 geschlagen geben.

Als Tabellenführer nach dem 2. Spieltag trafen wir am Samstag, den 26.08.2017 auf den erwartet starken Gegner aus Lehndorf.

Nach den üblichen Warmmachphasen der beiden Mannschaften ging es um 11.00 Uhr bei Topwetter und mit vielen Zuschauern los.

Man muß zum allgemeinen Verständnis, hier mal kurz erwähnen, dass es sich bei diesem Spiel um das Duell "Älterer Jahrgang 2006/2007 (Lehndorf") gegen "Jüngerer Jahrgang 2008/2009 (E2-Kickers)" handelte. Das erklärt ein wenig das am Ende erzielte Ergebnis von 2:14 für den TSV Lehndorf. Dass ein Ergebnis beim Fußball aus zwei Zahlen bestehen muß, gehört zu dem Spiel dazu. Die zwei Zahlen bringen aber sehr häufig nicht zum Ausdruck, was ein Team da eigentlich geleistet hat. Und genau so ist das bei dem genannten Ergebnis. Alle, und wirklich alle, haben gegen “die Großen“ gekämpft wie die Löwen und können auf sich selber und das gesamte Team sehr stolz sein.

Seite 1 von 2

Neues aus den Mannschaften

Neueste Berichte