Gelungener Auftakt der D-Junioren gegen Lehndorf 3

Als letzte Mannschaft der Kickers ging heute für die D-Junioren die Rückrunde los. So ging es bei schönen Frühlingswetter zum Spiel gegen die dritte Mannschaft des TSV Lehndorf. Und die Mannschaft zeigte schon beim Aufwärmen, dass sie den Ergebnissen der anderen Kickers nicht nachstehen wollten und hier etwas mit nach Hause wollten.

So zeigten die Jungs von Beginn an, dass sie wieder ihr gutes Kombinationsspiel aufziehen wollten und ließen den Ball gut in den eigenen Reihen laufen. Und so dauerte es nicht lang und die Kickers gingen mit 0:1 durch Luca in Führung. Dem Treffer ging ein wunderschöner Pass von Tim voraus.Doch Lehndorf überwand den Schock und spielte munter nach vorn. Schon kurz nach dem Führungstor der Kickers kam die Lehndorfer zum Torschuß, den Louis noch gute abwehren konnte, aber dabei leider den Ball direkt Jesse ins Gesicht faustete und der Ball doch im Netz der Kickers landete.

Die Jungs schüttelten sich kurz und spielten dann munter weiter. Und so war es dann wieder Luca in der 8. Minute, dem das 1:2 gelang. Und es sollte heute auch weider sein Tag werden. Denn in der 20. Minute erzeilte er mit seinem Hattrick das 1:3 für die Kickers.Doch Lehndorf gab sich noch nicht geschlagen und kam immer wieder gefährlich in die gegnerische Hälfte. So fiel dann in der 24. Minute auch der erneute Anschlußtreffer zum 2:3. So ging es dann in die Pause.

Die Mannschaft hörte in der Halbzeit dann aber besonders gut zu, als der Trainer Christian ihnen sagte, was noch besser machen können, um das Spiel weiterhin zu dominieren. Die Kickers gingen nach der Pause wieder auf den Platz und legten los wie die Feuerwehr. So file schon in der 32. Minuten das 2:4 erneut durch Luca. Doch dann folgte ein Tor in der 33. Minute zum 2:5, was auch den Schiri beeindruckte. Nach einem perfekten Spielzug flankte Luca in den Strafraum auf Tim, der den Ball volley nahm und in das Tor drosch. Was für ein Treffer. Keine zwei Minuten später war es dann wieder Luca, der auf Zuspiel von Tim das 2:6 schoß.

Was dann weiter folgte war eine Chance nach der anderen. Aber der Ball wollte nicht mehr ins Tor gehen. Erst in der 56. Minute gelang dann auch Marvin sein Treffer zum 2:7, was dann auch der Endstand war.

Aufstellung der Kickers:

Torwart - Louis
Verteidigung - Jesse, Jonathan
Mittelfeld - Jasper, Tim, Justin
Stürmer - Luca
Verstärkung - Paul, Marvin, Lenn, Philipp S.

Spielverlauf:

4. Min 0:1 Luca
5. Min 1:1 Eigentor Jesse
8. Min 1:2 Luca
20. Min 1:3 Luca
24. Min 2:3 Tor für Lehndorf
32. Min 2:4 Luca
33. Min 2:5 Tim
35. Min 2:6 Luca
56. Min 2:7 Marvin

 

Gelesen 219 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 13 April 2017 22:53

Neues aus den Mannschaften

Neueste Berichte