Glück Auf Gebhardshagen rockt bei den Jüngsten

Den Spielern des SV Glück Auf Gebhardshagen gelang in einem spannenden Endspiel gegen den FC Schunter der Turniersieg beim Hallenturnier der jüngsten Kickers in der Sporthalle Hondelage. Nachdem sich in der Vorrunde die Mannschaft von SV Brackstedt sehr souverän in Ihre Gruppe durchsetzen konnte, galt die Mannschaft schon als heißer Anwärter auf den Turniersieg. Allerdings kommt es im Fußball oft zu Überraschungen und so unterlag der SV Brackstedt im Halbfinale nach Siebenmeterschießen dem späteren Sieger denkbar knapp mit 3:2.

Und auch im Endspiel kam es wieder anders als erwartet. Während der Endspielgegner FC Schunter in der Vorrunde noch als klarer Sieger aus dieser Begenung hervorging, so drehten die Jungs den Spieß um und so gewannen die Gebhardshagener nicht unverdient mit 3:1.

Wie jedes Jahr ist dieses Turnier der jüngsten Fußballer das Highlight der Kickers-Turnier. Besonders deutlich ist hier die Freude der Kinder am Fußball zu sehen. So wird sich auch über ein Tor gefreut, als wäre man grade Weltmeister gewurden, auch wenn es vielleicht nur der Ehrentreffer in einem deutlichen Sieg der anderen Mannschaft ist. Und so stehen für unser Veranstalter nicht die Ergebnisse bei diesem Turnier im Vordergrund, sondern der Spaß der Jungs. 

Doch nicht nur die jüngsten Kickers zeigten hier ein gute Leistung. Auch die Schiri, die sonst in der C-Junioren spielen, zeigten bei Ihrem ersten Einsatz als Schiedsrichter eine super Leistung und ließen sich auch nicht von den Zuschauern aus der Ruhe bringen. Vielen Dank auch an alle Trainer und Helfer, die so ein Turnier erst möglich machen.

Gelesen 417 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 17 August 2017 11:19

Neues aus den Mannschaften

Neueste Berichte