Situationsbericht der G1

Auf dem Foto fehlt Finn, der  mit einer tollen Torwartleistung zu den Siegen beigetragen hat Auf dem Foto fehlt Finn, der mit einer tollen Torwartleistung zu den Siegen beigetragen hat

Das kleine Löwenrudel ist 2 Spieltage und 4 Spiele weiter und entwickelt sich zu einer tollen, spielfreudigen Mannschaft getreu nach ihrem Motto:
„ Alles wird gut, solange Du wild bist“
Am vergangenen Wochenende hatten wir 2 Heimspiele. Das Wetter meinte es nicht so gut und die Kids mussten bei leichtem Regen ran. Eine ungewohnte, aber gute Erfahrung. Das 1. Spiel wurde glatt mit 5:0 gewonnen. Im 2. Spiel dachten die Kids wohl, es geht so weiter und „schwupps“ lagen sie 0:2 hinten. Aber dann kam eine super Aufholjagd und am Ende kam ein gerechtes 2: 2 heraus.
Heute waren 2 Auswärtsspiele fällig.

Voller Vorfreude und bei Sonnenschein konnten die Trainer das Löwenrudel von Anfang an kaum bändigen. Man hatte den Eindruck heute wollen die Kickers nur gewinnen.
Und das taten sie dann auch. 2 Spiele und 2 Siege. 9 : 1 und 5: 1.
Toll daran war, dass es eine Mannschaftsleistung war. Beide Torwarte haben super gehalten. Die Stürmer haben nicht locker gelassen und den Gegner früh gestört und dabei viele Tore geschossen. Aber auch die Verteidiger haben ihr Bestes gegeben und nur wenige Chancen zugelassen. Und, obwohl sie immer darauf bedacht waren zu verteidigen, haben auch die Verteidiger heute Tore erzielt.
Also 4 Spiele: 3 Siege und 1 Unentschieden, Spielerherz, was willst Du mehr.

Die Trainer freuen sich auf die nächsten Trainingstage und auf weiterhin viel Erfolg bei den Spielen.

Gelesen 201 mal Letzte Änderung am Montag, 18 September 2017 11:17

Neues aus den Mannschaften

Neueste Berichte